BUCH


Jeff Maxian hat immer schon gerne Bücher um sich herum gehabt, gelesen, gesammelt. War früher auch journalistisch tätig, leitet noch heute die Medienagentur Maxian Media Services. Ist selbst Verfasser von Medientexten, diversen Kurzgeschichten, auch unter teils offenem Pseudonym (Hubert Zöllner).

Als Herausgeber von Krimianthologien hat er sich ab 2012 einen guten Namen gemacht. Zusammen mit Autor Erich Weidinger als Co-Herausgeber. Bis dato sind sieben Anthologien mit nahmhaften Autorinnen und Autoren erschienen.

Foto: Petra Busch
Text: Beate Maxian



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


MORDS-SALZKAMMERGUT


Das Buch zu "10 Jahre Mörderischer Attersee"
Krimi-Anthologie (Gmeiner Verlag)
Hrsg. Jeff Maxian & Erich Weidinger
ISBN 978-3-8392-1841-9

Kriminalgeschichten aus der größten Alpen-Seeregion Österreichs
Quelle der Inspiration Das Salzkammergut liegt im Herzen Österreichs. Neben Alpenseen ragen gewaltige Gebirge empor und wechseln sich mit geschichtsträchtigen Orten ab. Immer schon inspirierte die imposante Kulisse des Salzkammerguts Künstler aller Art. Etliche Literaten der heutigen Kriminalliteratur haben diese Region ausgewählt, hier ihre Verbrechen zu begehen: Herbert Dutzler, Marlene Faro, Claudia Rossbacher, Oskar Feifar, Michael Gerwien, Tatjana Kruse, Beate Maxian, Kurt Palm, Karl Ploberger, Erich Weidinger und Hubert Zöllner.



SISSIS SEITENSPRÜNGE & ISCHLER ROSEN


Heiteres und Kriminelles (Gmeiner D 2015)
Hrsg. Jeff Maxian & Erich Weidinger
ISBN 978-3-8392-1678-1

Kaiserstadt-Geschichten. Heiteres und Kriminelles lauern überall in Bad Ischl und Umgebung.
Sei es zur Blütezeit, als Franz Joseph und Elisabeth den Kurort aufsuchten, oder in all den Jahren danach. Dem besonderen Flair der Stadt – samt seinen vielseitigen Eindrücken – haben sich folgende Autoren angenommen: Bernhard Barta, Gabriele Diechler, Herbert Dutzler, Hans Eichhorn, Angela Eßer, René Freund, Michael Gerwien, Tatjana Kruse, Beate Maxian, Karl Ploberger, Volker Raus, Ernst Schmid, Jutta Siorpaes, Erich Weidinger und Hubert Zöllner.



MORDS-WASSERKRAFT


Krimi-Anthologie (Gmeiner D 2014)
Hrsg. Jeff Maxian & Erich Weidinger
ISBN 978-3-8392-1607-1

Mörderisch gute Geschichten aus den Bergwelten von Kärnten, Salzburg und dem Zillertal, die diese idyllischen Regionen von einer ganz anderen Seite zeigen.
Österreichs imposante Bergwelt hat nicht nur schöne Seiten. Abseits der Pfade rund um seine Stauseen lauern so manche Gefahren und geschehen etliche Verbrechen. Verantwortlich dafür zeichnen sich zwölf namhafte Autorinnen und Autoren: Herbert Dutzler, Oskar Feifar, Nicola Förg, Michael Gerwien, Beate Maxian, Sigrid Neureiter, Claudia Rossbacher, Ernst Schmid, Jutta Siorpaes, Erich Weidinger, Susanne Wiegele und Hubert Zöllner. Allesamt Verbrecher auf dem Papier.



MORDS-ZILLERTAL


14 Kriminalgeschichten, allesamt angesiedelt im Zillertal
Hrsg. Jeff Maxian & Erich Weidinger
Verlag Gmeiner D, 2012 - 2.Auflage!
ISBN 978-3-8392-1249-3

MORDE IM ZILLERTAL
Das Zillertal ist wohl neben Wien die bekannteste Tourismusregion in Österreich und somit Ziel zahlreicher Urlauber und Hobbywanderer. Doch diese Idylle hat auch ihre dunklen Seiten. Ob auf der Alm, beim Trachten-Volksfest, in den Skiregionen, beim Kraftwerk-Stausee, im rauschenden Wasser der Wildflüsse oder in den dunklen Schluchten des Tales ...



MORDS-BESCHERUNG


Krimis und Texte rund um Weihnachten
Hrsg. Erich Weidinger & Jeff Maxian
Emons 2012
ISBN 978-3-95451-034-4

Weihnachten in den Alpen. Glitzernder Schnee, klirrende Kälte, heimelige Abende in gemütlichen Stuben ... herrlich besinnlich. – Es gibt aber auch die andere Alpenweihnacht. Die, die uns den Schauer über den Rücken jagt. Dort, wo zwischen Weihnachtspäckchen und Weihnachtsbaum perfide Verbrechen stattfinden. Wo das Böse vor dem Familienverband oder dem Adventsmarkt nicht haltmacht. Wo Christkind, Weihnachtsmann oder die Heiligen Drei Könige Zeugen schauerlicher Verbrechen werden. Ein kriminalistisches Sammelsurium rund um Weihnachten. Geschichten, Texte, Lieder – das Weihnachtsfest in einer neuen, spannenden Perspektive.

Mit Beiträgen von Lena Avanzini, Herbert Dutzler, Hans Eichhorn, Angela Eßer, Nici Förg, Brigitte Glaser, Rudolf Habringer, Manfred Koch, Beate Maxian, Jeff Maxian, Harald Mini, Andreas Pittler, Theo Pointner, Karl Ploberger, Thomas Raab, Volker Raus, Heidi Rehn, Gabriele Rittig, Ernst Schmid, Jutta Siorpaes, Christoph Wagner, Erich Weidinger, Andy Woerz



MORDS-BESCHERUNG 2


Weihnachtskrimis aus den Alpen

Krimis und Texte rund um Weihnachten
Hrsg. Erich Weidinger & Jeff Maxian
Emons 2014
ISBN 978-3-95451-399-4

Wieder Weihnachten in den Alpen. Von Weihnachtskitsch bis zu Traditionellem, von der Weihnachtsfeier bis zur Weihnachtsmette, von Weihnachtskeksen bis zum Weihnachtsbraten, vom Weihnachts-Einkaufstress bis zu den Christkindlmärkten samt Punsch, Glühwein, Alkohol- und anderen Leichen. Vom Adventskranz bis zu den Christbäumen und was noch daran hängen kann: Überall kann das Besinnliche vom Verbrechen überrascht werden.

Die Bescherung geht weiter: Kriminalistisch-Besinnliches aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz – das Weihnachtsfest in einer spannenden und humorvollen Perspektive. Nach dem großen Erfolg der Vorgänger Anthologie "Mords-Bescherung" (erschienen 2012), haben wieder etliche Autorinnen und Autoren neue Kurzgeschichten abgeliefert:
Lena Avanzini, Petra Busch, Herbert Dutzler, Elisabeth Florin, Nicola Förg, René Freund, Michael Gerwien, Veronika Grager, Harry Kämmerer, Manfred Koch, Tatjana Kruse, Sabine Lennkh, Sunil Mann, Beate Maxian, Jeff Maxian, Jutta Mehler, Harald Mini, Elke Pistor, Robert Preis, Volker Raus, Sophia Scheer, Ernst Schmid, Jutta Siorpaes und Erich Weidinger.



MORDS-BESCHERUNG 3


Neue Weihnachtskrimis

Krimis und Texte rund um Weihnachten
Hrsg. Erich Weidinger & Jeff Maxian
Emons 2018
ISBN 978-3-7408-0420-6

Überall kann das Besinnliche vom Verbrechen überrascht werden. Zwischen Weihnachtspäckchen und Weihnachtsbaum finden perfide Verbrechen statt. Doch keine Angst: Es geht auch mit viel Humor!

Nach dem großen Erfolg der Anthologien "Mords-Bescherung1" (mittlerweile vergriffen) und "Mords-Bescherung 2" haben Jeff Maxian und Erich Weidinger eine weitere Anthologie dieser Art herausgebracht: "Mords-Bescherung 3“. Das Buch ist 2018 erschienen und überall im Buchhandel erhältlich.

Die Geschichten kommen wieder von namhaften Autorinnen und Autoren:
Isabella Archan, Klaudia Blasl, Herbert Dutzler, Nicola Förg, Michael Gerwien, Wolfgang Goethe, Rudolf Habringer, Beate Maly, Beate Maxian, Jeff Maxian, Kurt Palm, Robert Preis, Volker Raus, Heidi Rehn, Sophia Scheer, Jutta Siorpaes, Erich Weidinger



JEFF MAXIAN UND ERICH WEIDINGER

JEFF MAXIAN
www.jeffmaxian.com
Als legendärer Tourneeproduzent und Konzertagent hatte er lange Zeit mit den internationalen Größen des Showbusiness zu tun und gestaltete bzw. produzierte Live-Events und Tourneen, von Frank Zappa über Queen, Joe Cocker, Tina Turner bis Falco. Derzeit wieder im Bereich Medien- und Kulturmarketing tätig. Management beim „www.krimi-literatur-festival.at“. Zugleich Gesangssolist und Arrangeur im Bereich Jazz/Rock/Crossover. Liebt die Bühne. Autor in diversen Publikationen und Anthologien. Co-Herausgeber der Anthologien Mords-Zillertal, Mords-Bescherung, Mords-Wasserkraft, Sissis Seitensprünge & Ischler Rosen.

ERICH WEIDINGER
www.erich-weidinger.at
pädagogische Ausbildung zum Erzieher. Nach einigen Berufsjahren Wechsel in den Buchhandel, parallel als Autor tätig. Publikationen: Im Oktober 2015 erschien sein erster Kriminalroman „Seelenfriede“, weiters diverse Bücher zur österreichischen Sagenwelt , diverse Kinderbücher, Hrsg.
Jugendkrimianthologie ‚Schneller als die Angst‘ bzw. ‚Stärker als die Angst‘ (Obelisk Verlag), etliche Kurzkrimis in diversen Anthologien, Co-Herausgeber der Anthologien ‚Mords-Zillertal‘, ‘Mords-Bescherung‘, Mords-Wasserkraft‘, ‚Sissis Seitensprünge & Ischler Rosen‘.
2014 wurde die mit Beate Maxian verfasste Krimikomödie ‚Nachbarleider‘ uraufgeführt. Erich Weidinger war auch mit großem Erfolg als Karl Bockerer in „Der Bockerer“ auf der Kellerbühne Puchheim zu sehen.
Sein Kriminalroman-Debut „Seelenfriede“ (Kehrwasser Verlag) ist 2016 erschienen.




KontaktImpressum